Sicher zur Schule in der dunklen Jahreszeit

Fahrradlampe

Für die Kinder bedeutet der Schulweg zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad Spaß, Bewegung und ein Stück Selbständigkeit. Damit auch die Sicherheit im Herbst und Winter, wenn es morgens noch dunkel ist, gegeben bleibt, ist es besonders wichtig, dass die Kinder reflektierende Kleidung oder Warnwesten tragen, um von Autofahrern frühzeitig gesehen zu werden.

 

Diese wiederum sollten auch unbedingt Rücksicht nehmen und vom Gaspedal gehen, denn gerade die ABC-Schützen kennen sich auf dem Schulweg noch nicht so gut aus. Ebenso wichtig sind natürlich eine gute Beleuchtung für Rad und Roller sowie ein Helm, der im Fall des Falles Schutz bietet. Zur praktischen Unterstützung der Kinder ist zu morgendlicher Stunde das ehrenamtliche Team der Schulweghelfer an kritischen Stellen da, wofür die Gemeinde sehr dankbar ist.

 

Hier wird noch Verstärkung gesucht. Gerne auch Studenten, Senioren, Eltern, ...

Wer Interesse hat, kann sich gerne telefonisch bei Doreen Brüsehaber unter 089 461002-103 melden oder per E-Mail an schulweghelfer@grasbrunn.de melden.

 

 

7. November 2021

 

drucken nach oben