Für alle Interessierte Betroffene und Angehörige

Sensibilisierungs-Workshops: Menschen mit Behinderung

Wappen des Landkreises München

Das Inklusionsteam des Landkreises München freut sich, die im Aktionsplan für Menschen mit Behinderung vorgeschlagenen bewusstseinsbildenden Maßnahmen als Sensibilisierungsworkshops zu fördern und Sie zu unseren Sensibilisierungs-Workshops einladen zu dürfen. Nachfolgend finden Sie eine Programmübersicht zu den verschiedensten Themen.

 

05.04.2022, 14 Uhr  

Sensibilisierung für die Kommunikation mit Gehörlosen

EUTB* Gehörlose Frau Katzberg/Herr Hesse

  >> Zur Anmeldung
26.04.2022, 14 Uhr  

Schwerhörigkeit ist weit verbreitet aber oft „unsichtbar“

EUTB* Ertaubte und Schwerhörige Herr Hagedorn

  >> Zur Anmeldung

03.05.2022, 14 Uhr

 

"Selbstbestimmt leben mit Assistenz"

EUTB* selbstbestimmt Leben Frau Maier/Herr Schütze

  >> Zur Anmeldung
17.05.2022, 14 Uhr  

Club Behinderter und ihrer Freunde und seine Angebote

EUTB* Club Behinderter und ihrer Freunde e.V. Frau Leirs 

  >> Zur Anmeldung
31.05.2022, 14 Uhr  

"Daheim wohnen bleiben - Das Kompetenzzentrum Barrierefreies Wohnen stellt sich vor"

Verein Stadtteil e. V./Kompetenzzentrum Herr Schrauth

  >> Zur Anmeldung
07.06.2022, 14 Uhr  

Das persönliche Budget - Freiheit und Eigenverantwortung für Menschen mit Behinderung

Herr Efinge

  >> Zur Anmeldung
21.06.2022, 14 Uhr  

Gewalt gegen Frauen

Frau Brückner

  >> Zur Anmeldung
05.07.2022, 14 Uhr  

Was ist Autismus, welche Hilfen gibt es und wie kann die Selbsthilfe unterstützen?

EUTB* Autismus/Autismuskompetenzzentrum Frau Lanz/Frau Dr Schabert

  >> Zur Anmeldung
27.09.2022, 14 Uhr  

"Teilhabe - konsequent auf dem Weg bleiben"

EUTB* Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. Herr Tesar

  >> Zur Anmeldung
11.10.2022, 14 Uhr  

Wohn:Sinn e. V.

Frau Hettich

  >> Zur Anmeldung
02.11.2022, 14 Uhr  

Menschen mit geistiger Behinderung - wie können wir einander begegnen?

EUTB* Lebenshilfe Frau Bettenhausen

  >> Zur Anmeldung
15.11.2022, 14 Uhr         

Situation sehbehinderter Menschen Wie ist es sehbehindert zu sein - was ist anders ...

EUTB* Blindeninstitut Frau Waning

  >> Zur Anmeldung 

 

*EUTB’s = Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung

 

 

 

17. März 2022

drucken nach oben