Schulanfang! Bitte fahren Sie umsichtig!

Für die Schülerinnen und Schüler beginnt am 13. September wieder die Schule. Insbesondere für die Erstklässler ist es ein spannender Tag, den sie sicher lange in positiver Erinnerung behalten werden.

 

Anfangs ist der Schulweg allerdings noch eine große Herausforderung, denn die ABC-Schützen können die Gefahren des Verkehrs oft nicht einschätzen. Deshalb eine Bitte an alle im Straßenverkehr: Nehmen Sie Rücksicht, fahren Sie langsam und umsichtig zum Schutz unserer jungen Verkehrsteilnehmer/innen!

 

Im gesamten Gemeindegebiet – außer auf den Bundes- und Kreisstraßen – gilt Tempo 30! In den Spielstraßen darf sogar nur Schrittgeschwindigkeit von 5-7 km/h gefahren werden.

 

Als beste Sicherung an Gefahrenstellen haben sich die Schulweghelfer erwiesen. In unserer Gemeinde gibt es rund 100 Bus- und Schulweghelfer, die alle ehrenamtlich dafür sorgen, dass unsere Kinder sicher in die Schule kommen. Jedes Jahr aufs Neue werden Schulweghelfer gesucht. Wenn Sie etwas Zeit entbehren können und sich dieses Ehrenamt vorstellen können, dann melden Sie sich bitte bei den Schulweghelferkoordinatorinnen. Diese freuen sich jederzeit über Ihren Anruf.

 

Schulweghelferkoordinatoren

 

Neukeferloh

Andreas Leistner

Mobil: +49 151 64825844

E-Mail: andreas.leistner@gmx.de

 

Grasbrunn

Eva Schöllhammer

Telefon: 089 46138856

E-Mail: eva@lernkurve.net

 

Harthausen

Maren Petroll

E-Mail: marenpetroll@outlook.com

drucken nach oben