Qualifizierte Ausbildung zur Kindertagespflegeperson

AWO München-Land e.V. Herz - Logo

Bei der AWO-Kindertagespflege werden Kindertagespflegepersonen, auch Tagesmütter oder Tagesväter genannt, im Landkreis München nach dem Qualifizierungshandbuch für Kindertagespflegepersonen (QHB) ausgebildet. „Jedes Kind ist einzigartig“ oder „Entwicklung begleiten“ so lauten beispielsweise Ausbildungsmodule in dieser Qualifizierung. Eine Tagesmutter oder -vater begleitet die Entwicklung von Kindern zwischen 0 und 3 Jahren bzw. 14 Jahren entweder im eigenen Zuhause oder in einer Großtagespflege.

In 160 bis 300 Unterrichtsstunden werden die Kompetenzen der Teilnehmenden aufgebaut, weiterentwickelt und auf den Umgang mit den Kleinsten vorbereitet oder erweitert.

 

Neue Perspektive: Eine durch den Freistaat Bayern geförderte Festanstellung in einer Kindertageseinrichtung oder einer Mini-Kita

Hierfür müssen weitere Qualifizierungsmodule absolviert werden („Assistenzkraft in Kindertageseinrichtungen“ und „Ergänzungskraft Mini-Kita“), die ebenfalls bei der AWO-Kindertagespflege buchbar sind.

 

Information und Anmeldung:

AWO-Kindertagespflege

Hauptstr. 43

85579 Neubiberg

Tel. 089 72632057

qualifizierung-ktp@awo-kvmucl.de

http://www.awo-kvmucl.de/awo-kindertagespflege

 

Hinweis: Im November 2022 beginnt ein neuer Kurs, der nach erfolgreichem Abschluss zur Ausübung der Tätigkeit als Tagesmutter/-vater berechtigt.

 

 

12. August 2022

drucken nach oben