Neues aus der Gemeindebücherei - Dezember 2021

Neues Logo Bücherei

Schließzeiten und Rückgabekasten

Bitte beachten Sie die Schließzeit der Bücherei während der Weihnachtsferien: 24.12.2021 bis 10.01.2022

Schließung Rückgabekasten:  31. Dezember und 1. Januar 2022 geschlossen

 

2x Abenteuer Vorlesen mit Basteln (ab 5)

Dienstag, 7. Dezember, 16 Uhr, online: Gelesen wird aus „24 Geschichten bis Weihnachten“ (Esslinger). Der literarische Adventskalender steckt voller fröhlicher und anrührender Geschichten, um die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen. Bekannte Autoren erzählen vom Tannenbaum-Schmücken, von Schneefeen und kleinen Hexen, von Weihnachtsmännern und Weihnachtshunden. Tag für Tag, Geschichte für Geschichte kommen Kinder dem Heiligen Abend immer näher...

 

Dienstag, 14. Dezember, 16 Uhr, online: „Das große Vorlesebuch Weihnachten“ (Carlsen). Darin gibt es eine Sammlung wunderschöner, weihnachtlicher Vorlesegeschichten für die ganze Familie! Mit diesem Buch wird die Vorweihnachtszeit zauberhaft! Die Geschichten sind unter anderem von James Krüss, Julia Boehme, Barbara Rose, Julia Breitenöder und anderen.

 

Die Veranstaltungen dauern ca. eine Stunde. Bitte geben Sie den Kindern Federmäppchen und Schlampermäppchen mit. Falls die Veranstaltungen virtuell stattfinden müssen, dann gibt es Bastelmaterial „to go“, das vorher in der Bibliothek erfragt werden muss. Sie können sich für alle Infos auch beim Newsletter „Abenteuer Vorlesen“ bei der Bücherei anmelden.

 

Antolin

Jetzt geht es in den Endspurt, denn im Januar gibt es die Urkunden. Schüler, die über die Gemeindebücherei beim Antolin-Leseprogramm angemeldet sind, können die Weihnachtsferien dazu nutzen, ihr Punktekonto aufzupolieren. Statt einer Preisverleihung für Antolin wird es für die Kinder und Jugendlichen einen Brief vom Bürgermeister und eine Urkunde geben. Diese werden am 20.01.22 ausgedruckt und danach verschickt.

 

Saisonmedien und die Leihfrist

Bitte prüfen Sie, ob Sie Weihnachtsmedien bei uns ausgeliehen haben. Diese dürfen nur 14 Tage entliehen werden und können nicht online verlängert werden. Deshalb der Rat des Büchereiteams: entweder pünktlich zurückgeben oder von uns verlängern lassen.

 

Jahresbeitrag

Bereits ab Donnerstag, 2. Dezember, können Büchereikunden die Gebühr für das Jahr 2022 zahlen. Das Vorauszahlen ist allen zu empfehlen, die regelmäßig die Onleihe Leo-Süd nutzen, denn die Leserkonten sind nach dem Jahreswechsel – wenn der Ausleihbetrieb wegen der Weihnachtsferien noch ruht – bei offener Jahresgebühr für jegliche Online-Nutzung gesperrt; so wäre z.B. das Herunterladen einer E-Book-Vormerkung, die in der ersten Januarwoche eintrifft, nicht möglich.

Jahresgebühren:
Erwachsene: 12 €
Kinderkonten: kostenfrei
Ermäßigungsberechtigte: 6 €

Änderung ab Januar 2022

 

DVD-Entleihungen nach FSK für Kinder erlaubt

FSK heißt "Freiwillige Selbstkontrolle". Freiwillig ist die Vorlage von Filmen zur Prüfung für die Filmwirtschaft, da keine gesetzliche Vorlagepflicht bei der FSK besteht. Allerdings dürfen nicht von der FSK gekennzeichnete Trägermedien nur Erwachsenen zugänglich gemacht werden.

 

+++ Frisch ausgepackt +++

Jeden Monat erwarten unsere Leser neue, aktuelle Medien. Alle Neuanschaffungen können Sie komfortabel auf der Website der Bücherei unter: opac.winbiap.net/grasbrunn/acquisitions.aspx einsehen.

 

Neue Bücher

Lisa Graf: Dallmayr. Der Traum vom schönen Leben - eine akribisch recherchierte und mitreißend geschriebene Saga rund um den legendären Aufstieg des Münchner Feinkostladens Dallmayr

Sabine Ebert: Die zerbrochene Feder - ein großer historischer Roman aus der Zeit der Restauration über eine schreibende Frau und ihren Kampf gegen die Zensur, hochemotional und erstaunlich aktuell

Jo Nesbø: Eifersucht - der Ermittler Nikos Ball und sieben packende Kurzgeschichten um das Motiv Eifersucht, vom König des skandinavischen Kriminalromans

Volker Klüpfel, Michael Kobr: Morgen, Klufti, wird´s was geben – Besuch aus Japan, Allgäuer Weihnachten und 24 ganz private Katastrophen des Kult-Kommissars Kluftinger, gewürzt mit typischem Humor vom Krimiautoren-Duo (Spiegelbestseller)

Johannes Krause, Thomas Trappe: Hybrisdank Archäogenetik der ganz neue Blick auf die Entstehungsgeschichte des Menschen und interessante Lehre aus der Vergangenheit für unser Überleben (Spiegel-Sachbuchbestseller)

Alexander Steffensmeier: Lieselotte Weihnachtskuh – eine herzerwärmend illustrierte Geschichte über die sympathische Kuh und den verlorenen Wunschzettel, zum Anschauen und Vorlesen ab 4

Hubert Schirneck: Der Baum gehört mir. Eine Weihnachtsgeschichte ein ganz besonderes Fest mit dem Eichhörnchen aus dem Weihnachtsbaum, zum Vor- und Selbstlesen ab 8

Benedict Mirow: Die Chroniken von Mistle End 3. Der Untergang droht - die letzte Schlacht um Mistle End in dem spannenden Finale der Schottland-Fantasy-Reihe über einen jungen Druiden und die magischen Kräfte der Natur, ab 10

Derek Landy: Skulduggery Pleasant (Band 14) - Tot oder lebendig – spannende Fortsetzung der Urban-Fantasy-Kultserie mit typisch schwarzem Humor des irischen Autors, ab 14

 

Neue DVDs

Nomadland – sanfte und rührende Film-Erzählung über die modernen Nomaden Amerikas, mit fantastischer Hauptrolle von Frances McDormand, Oscar Sieger 2021 (freigegeben ohne Altersbeschränkung)

Jim Knopf und die Wilde 13 – große, warmherzige Verfilmung des Michael Ende Klassikers der deutschen Kinderliteratur (freigegeben ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 7)

drucken nach oben