Neue Bürgerinformationsbroschüre ist da!

Bürgerbroschüre 2021

Rund um Grasbrunn: Alles auf einen Blick

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, Sie haben zusammen mit der Verteilung der Februar-Ausgabe, die Sie in Händen halten, unsere neue Bürgerinfobroschüre in Ihrem Briefkasten vorgefunden. Nutzen Sie sie als Übersicht zu allen wichtigen Informationen rund um die Verwaltung und das Gemeindeleben, sei es im Bereich Kultur, Sport, Energie und Umwelt oder zu Themen wie Gesundheit, Familie und Soziales.

 

Klassische Kommunikation ist von vielen zugunsten eines Übermaßes an Online-Werbung und gängiger Informationsnutzung aus dem Internet immer weiter zurückgefahren worden. Erste Anzeichen werden aber sichtbar, dass sich das Blatt wendet. Viele sind vom datengetriebenen Marketing zunehmend genervt, der Trend geht wieder zum Printprodukt.

Deshalb haben wir uns bewusst dafür entschieden, wieder eine Broschüre zu machen – wenn auch in abgespeckter Form, dafür aber in größerer und leserfreundlicherer Schrift und erstmals mit einem Beispiel in leichter Sprache. Zukünftig wollen wir wichtige Informationen in dieser Form für Menschen mit Behinderung anbieten. Ein Vorgeschmack auf dementsprechend aufbereitete Flyer, die bald im Rathaus ausliegen werden, finden Sie in der Broschürenmitte. Unser Ziel ist, dies zukünftig auch in eine neue und noch benutzerfreundlichere Website zu integrieren.

 

Eine Bürgerbroschüre ist ein großes Projekt, das von vielen gemeinsam getragen wird. Daher möchte

ich mich bedanken – bei allen engagierten Bürgerinnen und Bürgern, die Bilder und Texte beigesteuert

haben, insbesondere bei den engagierten Hobbyfotografen und Mitgliedern im Fotoclub Vaterstetten Bettina Obert und Josef Pfiffer aus Neukeferloh, die mit ihren Bildern die Broschüre bereichert haben, bei Frau Dreher aus der Rathausverwaltung, die das Vorhaben vom Entwurf bis zum gedruckten Exemplar begleitet hat, bei Oliver Wick vom Münchner Grafikbüro ‚Oliver Wick >> gestaltet Kommunikation‘ für die gelungene grafische Umsetzung und schließlich – und nicht zuletzt – bei den vielen engagierten Firmen, die durch ihre Inserate eine kostengünstige Erstellung ermöglicht haben. Vielen Dank!

 

Viel Spaß beim Stöbern,

Ihr Klaus Korneder

Erster Bürgermeister

 

 

1. Februar 2021

drucken nach oben