Nach wie vor: Schulweghelfer in Grasbrunn dringend gesucht!

Straßenschild - Schulweg

Für den Gemeindeteil Grasbrunn kann die Aufsicht der Schulkinder am Schulbus und an Zebrastreifen derzeit nicht sichergestellt werden, weil nach wie vor Schul- und Bushelferinnen bzw. -helfer gesucht werden – es fehlen mindestens 1 Bushelfer sowie 3 Schulweghelfer.

 

Bestimmt liegt Ihnen ein sicherer Schulweg Ihres Kindes am Herzen. Sie können mit nur 25 Minuten im Monat bereits einen wertvollen Beitrag dazu leisten. Übrigens sind in dem Amt auch gerne Großeltern willkommen, die sich für das Wohl unserer Kinder in der Gemeinde einsetzen wollen. Bitte melden Sie sich hierfür bei der Schulweghelferkoordinatorin für Grasbrunn:

 

Eva Schöllhammer

Tel.: 089 46138854,    Mobil: 01522 2766165,    E-Mail: eva@lernkurve.net

 

Warum der Schulweg zu Fuß für Kinder so wichtig ist:

  • Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstvertrauens der Kinder
  • Förderung der Selbständigkeit
  • Möglichkeit „Abzuschalten“ und Erlebtes mit anderen Kindern auszutauschen bzw. zu verarbeiten
  • Förderung von Freundschaften auch außerhalb des Klassenzimmers

 

 

9. April 2021

drucken nach oben