Pressemitteilung der Telekom vom 19. April 2021

Jetzt schnelles Internet für Grasbrunn in den förderfähigen Gebieten

Telekom-19_04_2021-web

v.l. Bernhard Multerer (Telekom: Regionalmanager), Alexandra Haunz (Telekom), Erster Bürgermeister Klaus Korneder, Christian Wenzl (Breitbandpate Grasbrunn)

  • Schnelles Internet steht zur Verfügung
  • Bandbreiten bis zu 1000 MBit/s
  • Mehr Geschwindigkeit bei der Telekom buchen

 

Die Haushalte in den bisher gering versorgten und durch die Gemeinde definierten Ausbaubereiche Am Sportpark, Schusterweg, Harthauser Weg, Beim Forstwirt, Finkenweg, Hohenbrunner Weg und Mäyrhäusl können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Die Anschlüsse bieten eine Geschwindigkeit von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (MBit/s) beim Herunterladen und bis zu 100 MBit/s beim Heraufladen an. Die Telekom hat dafür Glasfaser bis in die Häuser verlegt und Verteiler neu aufgestellt.

 

„Ich freue mich sehr, dass nun auch die oben genannten Gebiete deutlich besser angebunden sind und danke an dieser Stelle der Telekom für die gute Zusammenarbeit und den reibungslosen, dringend notwendigen Ausbau, der ab sofort gewährleistet, dass Homeoffice und Online-Schulunterricht möglich sind, Videos in kürzester Zeit aufgerufen, Bankgeschäfte erledigt und Urlaube gebucht werden können", sagt Erster Bürgermeister Klaus Korneder.

 

„Das Warten hat sich gelohnt. Wer die schnellen Internetanschlüsse nutzen möchte, kann sie ab sofort im Fachhandel, online oder telefonisch buchen“, sagt Bernhard Multerer vom Infrastrukturvertrieb Region Süd-Ost der Deutschen Telekom.

 

Der Weg zum neuen Anschluss

Wichtig: Für bereits bestehende Anschlüsse erfolgt keine automatische Anpassung der Geschwindigkeit. Die Kunden müssen aktiv werden. Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Telekom Shop, beim teilnehmenden Fachhandel, im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren:

 

 

T-Shop Riem Arcaden   Willy-Brandt-Platz 5, 81829 München
Neukunden:   0800 330 3000 (kostenfrei)
Telekom-Kunden:   0800 330 1000 (kostenfrei)
Kleine und Mittlere Unternehmen   0800 330 1300 (kostenfrei)

telekom.de/schneller

   

 

Das Netz der Telekom in Zahlen

Das Glasfasernetz der Telekom ist über 500.000 Kilometer lang. Zum Vergleich: Das deutsche Autobahnnetz misst rund 13.000 Kilometer. Die Telekom plant, in diesem Jahr rund 50.000 Kilometer Glasfaser zu bauen. Einen Kilometer Glasfaser zu verlegen kostet im Schnitt 70.000 Euro.

 

Deutsche Telekom AG

Corporate Communications

Dr. Markus Jodl, Pressesprecher

Tel.: 0228 181 – 49494

E-Mail: medien@telekom.de

 

 

 

19. April 2021

drucken nach oben