Geringer Wasserdruck in Grasbrunn, Neukeferloh und Keferloh vorauss. bis Ende August

Zur Zeit wird die die Hauptwasserleitung auf einer Länge von 2 km entlang der Staatsstraße 2079 erneuert (Forstwirt bis Mayrhäusl). Aus technischen Gründen muss leider die Wasserzufuhr für die Gemeindeteile Grasbrunn, Neukeferloh und Keferloh während der Bauarbeiten werktags, in der Zeit von ca. 6.30 Uhr bis 17.30 Uhr unterbrochen werden.

Logo Gemeindewerke

In dieser Zeit werden die betroffenen Gemeindeteile automatisch über eine Ersatzwasserversorgung vom VE München Ost mit Wasser versorgt. Die Maßnahme dauert vorrausichtlich noch bis Ende August.

 

Vom 23.07.2019 – 25.07.2019 war es leider unvorhergesehen erforderlich, die Ersatzwasserversorgung ganztags in Anspruch zu nehmen. Dadurch kam es auf Grund des warmen Wetters und dem damit verbundenen extrem hohen Wasserverbrauchs zu Druckschwankungen im Leitungsnetz. Der Versorgungsdruck sank stellenweise auf ca. 2,5 bar ab, da die maximale Fördermenge des Ersatzwassers leider nicht ganz den aktuellen, extremen Bedarf deckt.

 

In den kommenden Wochen sollten ab frühen Abend bis zum Morgen wieder normale Druckverhältnisse herrschen.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Wassermeister Ralf Krüger von den Gemeindewerken Grasbrunn, Tel. 0171 3037771, zur Verfügung.

drucken nach oben