Förderverein des Seniorenzentrums unterstützt Demenzgarten

Auf Anregung von Heimleiter Eike Klien wird die Gestaltung des Demenzgartens mit einem größeren Betrag unterstützt. Der Vorstand wird diesbezüglich auch beim Eigentümer der Einrichtung und der Gemeindeverwaltung für eine Beteiligung werben. Seit 2019 ist der Verein verstärkt auf der Suche nach Sponsoren, damit die bisherige Arbeit fortgeführt und gegebenenfalls erweitert werden kann.

Förderverein Seniorenzentrum 2019

Foto (privat): BU: Franz Kaiser (Pflegedienstleitung), Robert Scheidel (Schriftführer), Hartmut Lilge (Vorstand), Michael Hagen (Dritter Bürgermeister) Eike Klien (Heimleitung), Walter Karl (Kassenprüfer), Knut Wartenberg (Kassier)

Förderverein des Seniorenzentrums unterstützt Demenzgarten

 

Hartmut Lilge, Vorsitzender des Fördervereins Seniorenzentrum „Am Wiesengrund“ in Grasbrunn, berichtete bei der diesjährigen Hauptversammlung über das abgelaufene Jahr, die anwesenden Mitglieder entlasteten den Vorstand und Schatzmeister Knut Wartenberg. Der Verein konnte mithilfe von Zuschüssen verschiedene Aktivitäten und Ausflüge der Bewohner fördern, beispielweise das Erdbeerfest im Hause oder den Ausflug zum Ammersee. Ferner unterstützte er die Anschaffung von dringend benötigten Materialien zur therapeutischen Betreuung. Zudem konnte er Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke für Bewohner unterstützen und sich finanziell an der Gestaltung einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier beteiligen.

 

 

Foto (privat): BU: Franz Kaiser (Pflegedienstleitung), Robert Scheidel (Schriftführer), Hartmut Lilge (Vorstand), Michael Hagen (Dritter Bürgermeister) Eike Klien (Heimleitung), Walter Karl (Kassenprüfer), Knut Wartenberg (Kassier)

drucken nach oben