Schulden? Gelbe Briefe? Kontosperrung?

Die AWO Schuldner- und Insolvenzberatung bietet Hilfe

AWO München-Land e.V. Herz - Logo

Am 04.01.2021 startete die AWO in Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe Oberschleißheim e.V. die Schuldner- und Insolvenzberatung (SIB) für den Landkreis München.

 

Immer mehr Menschen wachsen die finanziellen Probleme über den Kopf. Die Wohnung wird laufend teurer, die Kreditschulden sind hoch und das Konto ist ständig leer. Hinzu kommen die Belastungen durch Corona.

Seit Jahresbeginn 2021 bietet der AWO Kreisverband München- Land e.V. in Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe Oberschleißheim e.V.- seine Unterstützung an.

 

Die Beratungsstelle steht allen Bürger*Innen und Bürgern aus dem Landkreis München zur kostenfreien Beratung offen.

Ein hochmotiviertes, neues Team aus 7 Berater*Innen und 2 Verwaltungsfachkräften unterstützt bei der Sicherung der existentiellen Lebensgrundlage, berät bei wirtschaftlichen Problemen wie z.B. Kontenüberziehung oder Kreditschulden sowie bei daraus folgenden sozialen Problemen. Die Berater verhandeln mit Gläubigern über Zahlungsaufschub und/oder Schuldenregulierung und beraten zum Insolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren. Ebenso werden Pfändungsschutz-Kontobescheinigungen ausgestellt.

 

Sie brauchen unsere Hilfe? 

Dann vereinbaren Sie einen Termin zu einem persönlichen Beratungsgespräch:

Terminvergabe : Montag- Donnerstag 9-17 Uhr, Freitag 9-14 Uhr

Die Termine finden Montag bis Freitag statt. Auf Wunsch können Abendtermine vereinbart werden.

Telefonsprechstunde mittwochs von 16-18 Uhr (anonym und unverbindlich nutzbar)

 

Telefon: 089 / 67 20 87-176

Fax:        089/ 67 20 87-178

Mail: sib@awo-kvmucl.de

drucken nach oben