A Mordsgaudi – Ein Ferientag mit dem Bürgermeister

2021 Ferientag mit dem Bürgermeister 1.jpg

Das neue Kindergarten- und Schuljahr hat begonnen und alle Kinder können von ihren Ferien berichten. Einige können von einem spannenden Ferientag mit dem Bürgermeister berichten, welcher in der letzten Ferienwoche stattfand.

 

Am 9. September fand der – mittlerweile traditionelle – Ferientag mit dem Bürgermeister statt. Bürgermeister Klaus Korneder erwartete dazu 21 Kinder hinter dem Rathaus in Neukeferloh. Was für Schulkinder im letzten Schuljahr schon zur Gewohnheit geworden ist, fehlte auch an diesem Tag nicht: Ein Corona-Schnell-Test … aber dann ging es für alle auch schon los!

 

Mit Fahrzeugen der Grasbrunner und Harthausener Feuerwehr und mit jeder Menge Aufregung ging es an diesem Tag von Station zu Station. Beim Landwirt Georg Bockmaier erkundeten die Kinder die Felder und sammelten eigenhändig Kartoffeln. Die Ernte wurde im Kartoffelfeuer zubereitet und danach genüsslich mit Butter und Salz verspeist. Außerdem bestaunten die Kinder Mähdrescher und weitere großen Maschinen der Landwirtschaft, für die es sogar eine Waage gibt.

 

Gestärkt fuhren alle weiter zum Aktivstall Grasbrunn, wo sie von großen und kleinen Hunden begrüßt wurden. Hier konnten die Kinder die Pferde im offenen Stall besuchen und erfuhren Wissenswertes zur Haltung und Pflege der Tiere. In der Reithalle konnten sich die Kinder echte Hindernisse aufbauen oder auf einem großen Holzpferd spielen. Die Freude ließ nicht lange auf sich warten. Alles Kinder hatten einen riesigen Spaß und tobten sich aus. Mit Brezn und Würstl im Bauch ging es daraufhin zur Feuerwehr Harthausen – die dritte Station des Tages.

 

Das Team der Feuerwehr hatten ein interessantes Programm vorbereitet, womit es jede Menge zu erfahren, zu entdecken und auszuprobieren gab. Dazu gehörte u. a.: die Einsatzübung „Brand“ mit Wasserversorgung, der Atemschutz und der First Responder mit gesamter Ausstattung. Dabei durften sich die Kinder sogar gegenseitig einen Verband anlegen, bevor es zum Highlight ging: die „Wassersau“. Hier bedienten die Kinder den Wasserwerfer des Tanklöschfahrzeugs unter Anleitung sogar selbst.

Alle Kinder hatten einen tollen Tag mit unserem Bürgermeister und können sicher noch lange von den vielen Erlebnissen berichten. Und auch Klaus Korneder berichtet freudig: „Die Kinder hatten so viel Spaß – ich freue mich jedes Jahr auf diesen Tag. Alle Beteiligten machen den Tag für die Kinder so besonders. Vielen Dank dafür. Es ist jedes Mal a Mordsgaudi.“

 

 

 

  Grossansicht in neuem Fenster: 2021 Ferientag mit dem Bürgermeister 2.jpg

10. September 2021

drucken nach oben