Veranstaltungskalender

Hier können Sie gezielt suchen:


Die aktuellsten Termine

10.10. 2022
Beschreibung:  

PEKiP®

PEKiP®, das Prager-Eltern-Kind-Programm ist ein Angebot der Elternbildung im Sinne einer Entwicklungsbegleitung während des ersten Lebensjahres des Kindes. Im Mittelpunkt stehen Spiel- und Bewegungsanregungen, die dem jeweiligen Entwicklungsstand des einzelnen Kindes angemessen sind.

Ab der 4.-6. Lebenswoche können sich Eltern mit ihren Babys in PEKiP-Gruppen treffen. Die Gruppe bleibt während des ersten Lebensjahres der Kinder zusammen. In der Zeit, in der sich Eltern von ihren sonstigen Verpflichtungen frei machen, spielen sie mit ihren Babys auf dem Boden. Babys, die nackt sind, bewegen sich im warmen Raum spontaner und intensiver. Sie weinen weniger und sind insgesamt zufriedener und genießen den Hautkontakt zu den Eltern.

 

mit Grit Scheffler, FreiRäume

 

Termine und Anmeldung für die aktuellen PEKiP®-Kurse bei der Nachbarschaftshilfe finden Sie HIER

 
Termin:  
Kategorie:   Soziales
Ort:   lokale Nachbarschaftshilfe
Brunnenstraße 28
85598 Baldham



10.10. 2022
Beschreibung:  

Privates Kleinkraftwerk für Balkon und Garten, Stecker-Solar/Balkon-PV

Mit Referent Tobias Sassmann, Energieagentur.

 

Von Balkon-PV über Fördermittel für die Haussanierung bis hin zu Erdwärme als Heizquelle: Die Veranstaltungsreihe „Fachgespräche Energiewende“ der Energieagentur Ebersberg-München bietet auch im kommenden Winterhalbjahr wieder spannende Vorträge zu etlichen Aspekten der Energiewende.

 

Am Montag, 10. Oktober 2022 startet die neue Veranstaltungs-Reihe mit einem Online-Vortrag zum Thema Balkon-PV und Steckersolargeräte und endet im Mai 2023 mit dem Fachgespräch „Geldanlage ohne schlechtes Gewissen“ zum Thema nachhaltige Finanzen. Alle Termine sind Online-Veranstaltungen mit einem Fachvortrag sowie anschließender Diskussionsrunde – jeweils an einem Montag mit Beginn um 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen zu den einzelnen Vorträgen nebst Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Website der Energieagentur unter: www.energieagentur-ebe-m.de/Fachgespraeche

 

Termin:  
Kategorie:   Wirtschaft und Umwelt
Ort:   Online (www.energieagentur-ebe-m.de/Fachgespraeche)



10.10. 2022
Beschreibung:  

Spielen Sie gerne Gesellschaftsspiele und wollen einmal in lockerer Runde neue Spiele kennenlernen? Dann schauen Sie doch einfach mal beim Spieletreff vorbei! Es werden Brettspiele erklärt und dann gleich ausprobiert. Auch Schafkopfspieler sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Eigene Spiele, Getränke und Knabbereien können gerne mitgebracht werden. Ein Tee- und Kaffeeautomat ist vorhanden.

Termin:  
Kategorie:   Gemeindebücherei und Kulturcafé
Ort:   Kulturcafé, Bürgerhaus Neukeferloh



11.10. 2022
Beschreibung:  

Liebevolle Zuwendung ist eine wesentliche Grundlage für Vertrauen und Selbstbewusstsein.

Babymassage erhöht mit ihren bewussten Berührungen das Wohlbefinden der Babys und trägt zur Entspannung bei. Sie will Spaß und Freude vermitteln und durch beständige Wiederholung auch Sicherheit und Geborgenheit. Der intensive Hautkontakt fördert „ganz nebenbei“ auch die Bindung zwischen Eltern und Baby.

In diesem Kurs erlernen Sie die wichtigsten Handgriffe der Babymassage und haben dabei auch die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Eltern.

Bitte bringen Sie Unterlagen wie Decke/Kissen/Wickelunterlage für sich und Ihr Baby mit.

Wer?
Barbara Speicher oder Britta Marziniak (Hebammen)

Wie?
70€

Termin:  
Kategorie:   Kinder und Jugend
Ort:   Kursräume der lokalen Nachbarschaftshilfe
Brunnenstraße 28
85598 Baldham



12.10. 2022
Beschreibung:  

Die Münchner Künstlerin Christel Kaiser ist Gründungsmitglied des Künstlerkreises Haar. Sie zeigt Werke in Akryl und Mischtechnik auf Leinwand in abstrakter Malerei. Ihre Bilder sind ausschließlich Unikate, die willkürlich bzw. unwillkürlich entstehen. Farben und Formen sollen Lebensfreude ausdrücken und zum Nachdenken anregen. Der Zeitaufwand für ihre Malerei ist recht unterschiedlich, von wenigen Tagen bis zu mehreren Monaten – je nach Stimmung.

 

Einzel- und Gruppenausstellungen der Künstlerin:

In Deutschland und Italien, Klinikum Rechts der Isar, Deutsche Telekom Ismaning, Cosima Galerie München, Kurzentrum Schliersee, Bürgerhaus Haar, Mohr-Villa, Deutsches Patentamt, regelmäßige Teilnahme an den Ausstellungen des Künstlerkreises Haar.

 

Die Ausstellung ist vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2022 zu den Rathausöffnungszeiten zu besichtigen.

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Rathaus Neukeferloh



13.10. 2022
Beschreibung:  

Musik und Texte von Hildegard von Bingen in Kombination mit Klangschalen – mit der Sängerin Petra Laviczka und der Flötistin Susanne Sperhake.

 

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

 

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Kath. Pfarrkirche Vaterstetten



13.10. 2022
Beschreibung:  

.

Termin:  
Kategorie:   Gemeindebücherei und Kulturcafé
Ort:   Kulturcafé, Bücherei Neukeferloh



14.10. 2022
Beschreibung:  

Die landesweite Sammlung zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. findet von

Freitag, 14. Oktober bis Montag, 1. November (Kernzeitraum) statt.

 

Krieg und Frieden, diese Worte haben seit dem völkerrechtswidrigen Angriff Russlands am 24. Februar auf die Ukraine ein ganz anderes Gewicht bekommen. 77 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges erfahren wir eine tiefgreifende Erschütterung der europäischen Friedensordnung. Tausende von Toten und Verwundeten sind zu beklagen, viele Städte sind teilweise oder vollends zerstört, Millionen Menschen aus der Ukraine fliehen in Folge des Krieges.

 

Der Volksbund wurde 1919 durch Heimkehrer, Witwen und Hinterbliebene ins Leben gerufen. Er ist damit eine der ersten Bürgerinitiativen in Deutschland. Derzeit pflegt die Organisation in 46 Ländern auf 832 Kriegsgräberstätten die Gräber von über 2,8 Millionen Toten beider Weltkriege. Seit 1989 wurden fast eine Million Kriegstote in Ost-, Mittel- und Südosteuropa geborgen. Viele von ihnen konnten identifiziert und die Angehörigen benachrichtigt werden. Parallel dazu wird die Gräberdatenbank auf volksbund.de ständig erweitert. Aktuell umfasst sie über 4,835 Mio. Verlustmeldungen. Jeder Name steht für ein Kriegsschicksal und damit auch für ein Familienschicksal.

 

Seit 1953 arbeitet der Volksbund intensiv mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Workcamps und in seinen vier Jugendbegegnungs- und Bildungseinrichtungen (Golm, Lommel, Niederbronn, Ysselsteyn), um ihnen Kriegsgräberstätten nachhaltig als „Lernorte der Geschichte“ zu vermitteln.

 

IBAN: DE 07 7025 0150 0000 069666

Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg, BIC: BYLADEM1KMS

 

 

Termin:  
Kategorie:   Soziales
Ort:   Gemeindegebiet



15.10. 2022
Beschreibung:  

Religion, Kunst und Musik sind miteinander entstanden. Ausgerechnet in der Eiszeit wurde das innere Leben des Menschen zu einem so wichtigen Thema, dass man hier die Anfänge der Religion feststellen kann. Dabei stammen die wohl bedeutendsten Funde aus einer relativen Nähe von uns!

In der Gegend von Ulm und in der Schwäbischen Alb haben Archäologen in Höhlen sensationelle Entdeckungen aus einer Zeit vor etwa 40.000 Jahren gemacht. Weltbekannt wurden etwa die Kleinplastiken eines Löwenmenschen und einer Venusfigurine aus Mammutelfenbein, aber auch Flöten – die ältesten Musikinstrumente.

 

Pfarrer Dr. Gereon Sedlmayr bietet eine Reise zu den authentischen Orten im Lonetal und zu den Museen in Ulm und Blaubeuren an, die die Originale zeigen.

 

Übernachtet wird in einem Hotel in Ulm. Die Kosten für Eintritte und Führungen, gemeinsames Abendessen, Übernachtung mit Frühstück betragen 160 € (Abzug für Teilnehmende im Doppelzimmer: 30 €) und müssen vorab bezahlt werden. Hinzu kommen individuell Kosten für Getränke und Autofahrten (Fahrgemeinschaften).

 

Um Anmeldung beim Pfarramt wird gebeten: Tel. 08106 99626.

Obligatorisch ist die Teilnahme an einem Vorbereitungsabend am Montag, den 10. Oktober um 19 Uhr im Gemeindesaal der evangelischen Petrikirche Baldham.

 

Termin:    – 
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Lonetal, Ulm und Blaubeuren



16.10. 2022
Beschreibung:  

Unzählige, teils hochwertige Flohmarktartikel suchen einen neuen Besitzer. Die teilnehmenden Anwohner  freuen sich auf viele Besucher:innen. Als Erkennungsmerkmal bringen die jeweiligen Verkäufer an ihrem Gartenzaun einen Sonnen- bzw. Regenschirm an. Bei Stark- oder Dauerregen finden die Flohmärkte nicht statt. Bei Fragen können Sie sich gerne täglich zwischen 19-21 Uhr telefonisch an Mobil 0171 4222179 wenden.

Termin:  
Kategorie:   Sport und Freizeit
Ort:   (Amselstraße, Dianastraße, Hubertusstraße, Saarlandstraße, Gartenstr. 19 a und b, Frühlingstraße, Waldstraße, Tiroler Straße, Kärntner Straße, Böhmerwaldstraße, Lerchenstraße, Winterstraße und Birkenstraße)



drucken nach oben