Veranstaltungskalender

Hier können Sie gezielt suchen:


Termine

03.05. 2019
Beschreibung:  

Eine Kriminalkomödie in drei Akten von Robert Thomas. Der Vorverkauf beginnt am Mittwoch, den 10. April 2019.

 

Zum Inhalt des Stückes:

In einer abgelegenen Villa, irgendwo in Frankreich in den 30er Jahren, hat sich eine Familie versammelt, um die Weihnachtstage gemeinsam zu verbringen. Die festliche Stimmung findet ein jähes Ende, als der einzige Mann im Haus tot aufgefunden wird – mit einem Messer im Rücken. Schnell wird allen klar, dass der Mörder noch im Haus sein muss. Es kann auch nur eine der anwesenden Frauen gewesen sein. Wer war die hinterlistige Mörderin? Keine hat ein Alibi, aber jede hat ein Motiv. Der Schnee liegt meterhoch und man ist von der Außenwelt abgeschnitten, so dass kein Entrinnen möglich ist. In einem aberwitzigen Versteckspiel verfangen sich die Frauen in einem Netz aus Lügen, Heimlichkeiten und Intrigen.

  

Weitere Aufführungstermine:
Sa. 27. April, Di. 30. April, Fr. 3. Mai, Sa. 4. Mai, Fr. 10. Mai, Sa. 11. Mai, Fr. 17. Mai, Sa. 18. Mai

jeweils um 19.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr

 

Kartenreservierung:
Telefonisch: 0175 / 34 800 64 (Mo.-Do., 18-21 Uhr, ab 23. April 2019 nur bis 20 Uhr)

Online Ticketportal auf www.dorftheater.de mit Platzwahl oder Best-Platz-System. Bei der Erstanmeldung können Sie auf die Eingabe Ihrer Bankdaten verzichten, da die reservierten Karten an der Abendkasse zu bezahlen sind.

Zum Start des Vorverkaufes wird das Kartenkontingent zwischen Online- und Telefon-Verkauf aufgeteilt. Bitte haben Sie Verständnis, wenn deshalb für Online-Reservierungen anfangs nur halbe Reihen freigeben werden. Das Dorftheater möchte damit erreichen, dass für telefonische Bestellungen zu Beginn des Vorverkaufs auch Karten in den vorderen Reihen zur Verfügung stehen.

 

 

 

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Bürgerhaus Harthausen



04.05. 2019
Beschreibung:  

Der Radlflohmarkt der Grasbrunner SPD hat Tradition. Fahrräder und Fahrradzubehör, etc. können gekauft und verkauft werden (ohne Standgebühr). Es gibt fachmännischen Rat zum Thema Fahrrad und es sind kleinere Reparaturen möglich. Wie immer gibt es Kaffee, Kuchen und Brotzeit für die Besucher.

 

Termin:  
Kategorie:   Sport und Freizeit
Ort:   Bolzplatz Neukeferloh, Leonhard-Stadler-Straße



04.05. 2019
Beschreibung:  

Sie möchten Ihr Kind gerne tragen, wissen aber noch nicht genau wie oder mit welcher Technik? Oder möchten Sie einfach verschiedene Tragetücher und Bindetechniken kennenlernen? Bei einer kurzen Einführung erfahren Sie im Kurs, was beim Tragen wichtig ist bzw. zu beachten ist, damit es Kind und Träger gut geht. Danach werden verschiedene Binde- und Tragehilfen vorgestellt.

 

Kosten: 25 € (Einzelperson), 40 € (als Paar), Individuelle Termine auf Anfrage 45 €/Std)

 

Weitere geplante Termine: 20. Juli, 19. Oktober 2019.

Eine Voranmeldung ist jederzeit möglich.

Termin:  
Kategorie:   Kinder und Jugend
Ort:   Familienzentrum, Brauneckstraße 1, 85598 Baldham



04.05. 2019
Beschreibung:  

 

.

Termin:  
Kategorie:   Gemeindebücherei und Kulturcafé
Ort:   Gemeindebücherei, Bürgerhaus Neukeferloh



04.05. 2019
Beschreibung:  

Der mittlerweile schon traditionelle Jagermo-Cup beim TC Neukeferloh findet heuer am Samstag, 4. Mai statt. Die Preise für die ersten drei Plätze werden von der Familie Bußjäger gestiftet.

Treffen der Spieler ist um 13.30 Uhr zur Registrierung und Auslosung der ersten Partien. Hinterher wird wieder gegrillt. Gäste sind herzlich willkommen!

 

Anmeldungen bis zum 30.04.2019 unter event@tc-neukeferloh.de, Stichwort: Jagermo

Termin:  
Kategorie:   Sport und Freizeit
Ort:   Sportpark Grasbrunn



04.05. 2019
Beschreibung:  

Schlüpfen Sie in die Rollen von Europaabgeordneten zum Thema Umwelt- und Klimapolitik der EU. Welchen Einfluss nimmt Europa auf unser Leben vor Ort? Wie meistert Europa die Einhaltung der Klimaziele und inwieweit müssen wir unser Konsumverhalten dafür anpassen?

 

Ob Verordnungen, Richtlinien oder Beschlüsse: Europapolitik betrifft nicht nur Länder, Unternehmen oder Verbraucher, sondern insbesondere auch die lokale Politik. Inzwischen nehmen rund 80 % der Entscheidungen, die auf EU-Ebene getroffen werden, Einfluss auf die Kommunen. Und 2019 ist in europapolitischer Hinsicht ein entscheidendes Jahr: Im Mai finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Die Gemeinden Haar und Grasbrunn laden deshalb zum gemeinsamen Planspiel „Europa im Rathaus“ ein, um mit diesem Projekt die Bedeutung des europäischen Gedankens und die unmittelbare und untrennbare Verflechtung der Europäischen Union mit dem kommunalen Leben vor Ort und den täglichen Entscheidungen zu veranschaulichen.

 

Mitmachen können bis zu 60 Bürgerinnen und Bürger (ab 16 Jahre). Bei dem Projekt schlüpfen die Teilnehmenden in die Positionen von Entscheidungsträgern und setzen sich in diesen Rollen mit europapolitischen Vorstellungen auseinander. Seien Sie herzlich eingeladen, so einmal spielerisch in die Positionen von Entscheidungsträgern zu schlüpfen und sich mit europapolitischen Vorstellungen zum Thema Klimapolitik der EU auseinander zu setzen. Die Rollen werden in Gruppen (ca. 7-8 Personen) erarbeitet. Anschließend wird im Plenum über das Thema diskutiert und abgestimmt. Es werden Meinungen gebildet und gemeinsam ausgewertet. Zwei Experten, Prof. Dr. Stefan Rappenglück und Erik Treske, leiten die Diskussionen und das Planspiel an. Am Ende des Planspiels stehen Bürgermeister Klaus Korneder, Bürgermeisterin Gabriele Müller und Gemeinderäte beider Gemeinden für vertiefende Gespräche zur Verfügung.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Die Planspiele, deren Idee vom Landratsamt München initiiert wurde, finden insgesamt in fünf Kommunen des Landkreises im Zeitraum von März bis Mai 2019, vor der Europawahl, statt. Im Juni ist eine gemeinsame Abschlussveranstaltung geplant.

 

Termin:  
Kategorie:   Aus dem Rathaus
Ort:   VHS-Raum, Poststadl in Haar (Münchener Straße 3)



04.05. 2019
Beschreibung:  

Ein Nachmittag auf dem Spielplatz: Mädchen und Jungs spielen ausgelassen, klettern, rennen wild umher. Dann passiert ein Unfall. Zwei Kinder prallen aufeinander, fallen und bleiben liegen. Was tun? Wie helfen? Gut, wer jetzt Kenntnisse in Erster Hilfe hat. Ein Seminar des BRK Ebersberg  in Kooperation mit der NBH will Eltern, Großeltern und alle Interessierte schulen, die mehr über den Umgang mit kinderspezifischen Verletzungen und Unfällen wissen wollen.

Gezeigt wird unter anderem die stabile Seitenlage, korrekte Versorgung blutender Wunden, auch Hilfe bei Verschlucken.  Anregungen und Wünsche der Seminarteilnehmer werden gern aufgenommen.


mit Tobias Walbrun, BRK Ebersberg

 

15 Euro

Termin:  
Kategorie:   Kinder und Jugend
Ort:   NBH-Räume, Brunnenstraße 28, 85598 Baldham



04.05. 2019
Beschreibung:  

Eine Kriminalkomödie in drei Akten von Robert Thomas. Der Vorverkauf beginnt am Mittwoch, den 10. April 2019.

 

Zum Inhalt des Stückes:

In einer abgelegenen Villa, irgendwo in Frankreich in den 30er Jahren, hat sich eine Familie versammelt, um die Weihnachtstage gemeinsam zu verbringen. Die festliche Stimmung findet ein jähes Ende, als der einzige Mann im Haus tot aufgefunden wird – mit einem Messer im Rücken. Schnell wird allen klar, dass der Mörder noch im Haus sein muss. Es kann auch nur eine der anwesenden Frauen gewesen sein. Wer war die hinterlistige Mörderin? Keine hat ein Alibi, aber jede hat ein Motiv. Der Schnee liegt meterhoch und man ist von der Außenwelt abgeschnitten, so dass kein Entrinnen möglich ist. In einem aberwitzigen Versteckspiel verfangen sich die Frauen in einem Netz aus Lügen, Heimlichkeiten und Intrigen.

  

Weitere Aufführungstermine:
Sa. 27. April, Di. 30. April, Fr. 3. Mai, Sa. 4. Mai, Fr. 10. Mai, Sa. 11. Mai, Fr. 17. Mai, Sa. 18. Mai

jeweils um 19.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr

 

Kartenreservierung:
Telefonisch: 0175 / 34 800 64 (Mo.-Do., 18-21 Uhr, ab 23. April 2019 nur bis 20 Uhr)

Online Ticketportal auf www.dorftheater.de mit Platzwahl oder Best-Platz-System. Bei der Erstanmeldung können Sie auf die Eingabe Ihrer Bankdaten verzichten, da die reservierten Karten an der Abendkasse zu bezahlen sind.

Zum Start des Vorverkaufes wird das Kartenkontingent zwischen Online- und Telefon-Verkauf aufgeteilt. Bitte haben Sie Verständnis, wenn deshalb für Online-Reservierungen anfangs nur halbe Reihen freigeben werden. Das Dorftheater möchte damit erreichen, dass für telefonische Bestellungen zu Beginn des Vorverkaufs auch Karten in den vorderen Reihen zur Verfügung stehen.

 

 

 

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Bürgerhaus Harthausen



05.05. 2019
Beschreibung:  

Das jährliche Mariensingen findet in diesem Jahr am Sonntag, den 5. Mai um 18 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Ottilie in Möschenfeld statt. Die bewährten Gesangsgruppen Ottobrunner Viergsang und Grasbrunner Dreigesang singen Marienlieder aus der Alpenregion.

 

Abwechslungsreiche Musikstücke gestalten die Tenglinger Stubnmusi, Regina und Tobias Kätzlmeier an Harfe und Bass sowie das Bläserensemble des Blasorchesters St. Michael Perlach. Texte über die Gottesmutter Maria liest Matthias Holzbauer. Karten zu 10 € können ab sofort vorbestellt werden unter Tel. 089 / 66 09 05 16. Die Abendkasse öffnet um 17 Uhr.

Termin:  
Kategorie:   Kultur und Bildung
Ort:   Kirche St. Ottilie, Möschenfeld



06.05. 2019
Beschreibung:  

An jedem ersten Montag im Monat findet der NBH-Experten-Treff statt. Verschiedene Fachkräfte wie Hebamme, Sozialpädagogin, Trage-Beraterin, Gynäkologin oder Psychologin informieren zu ihrem Spezialgebiet.Die Themen werden online auf der Seite des offenen Treffs frühzeitig bekannt gegeben.

https://www.nbh-vaterstetten.de/dienste/jungefamilien/offener-treff/

 

Der Offene Baby-Treff findet montags und donnerstags am Vormittag (ausgenommen Schulferien) statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

 

Einfach vorbeikommen! Wir freuen uns auf euch.

Termin:  
Kategorie:   Kinder und Jugend
Ort:   NBH Kursraum im Erdgeschoss
Brunnenstraße 28
85598 Baldham



drucken nach oben